Ansprechpartner*innen

Dr. Arnd Stiel
+49 5101 5990630
E-Mail

   

Gwendolin Jungblut
E-Mail

   

Ulrich Migotto
+49 176 21439718

E-Mail

   

Dustin Erdner
+49 5101 9213880

BITTE NUR FÜR
TECHNISCHE
FRAGEN

E-Mail

 
Prof. Dr. Torsten F. Bartel
Prof. Dr. Torsten F. Bartel

Torsten F. Barthel lehrt an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen als Professor das Fach Allgemeines Verwaltungsrecht und ist zugleich seit 13 Jahren als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Öffentliches Recht in eigener Kanzlei in Berlin tätig. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zu verwaltungs- und ordnungsrechtlichen Fragen und insbesondere zum Friedhofs- und Bestattungsrecht verfasst. Nebenberuflich wirkt er als Justiziar eines Verbandes.



 
OStA Wolf-Tilman Baumert

Beruflicher Werdegang:

  • 1995 Einstellung als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Wuppertal;
  • 1998 nach der Bearbeitung allgemeiner Strafsachen und eines Dezernates zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität Übernahme eines Dezernates zur Bekämpfung der Korruptionsdelikte, „Gründungsmitglied“ der Schwerpunktabteilung zur Bekämpfung der Korruption (Gegründet Mai 1999);
  •  1999 Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit;
  • 2008 Ernennung zum Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Wuppertal;
  • 2009 Beförderung zum Oberstaatsanwalt, Übertragung einer Stelle als Leiter einer Abteilung zur Bekämpfung allgemeiner Kriminalität, weitere Verwendung als Pressesprecher und Dezernent der Schwerpunktabteilung zur Bekämpfung der Korruptionsdelikte.
  •  2012 Wechsel der Abteilungsleiterstelle. Nunmehr Leiter der Wirtschaftsabteilung der Staatsanwaltschaft Wuppertal. Zuständig für die Verfolgung sämtlicher Korruptionsdelikte im Bereich des Landgerichtsbezirks Wuppertal. Weiterhin Pressesprecher der Behörde.

Nebentätigkeiten und Zusatzaufgaben:

  • durch den Generalstaatsanwalt in Düsseldorf ernannter „Ansprechpartner für die Verwaltungsbehörden bei der Bekämpfung der Korruption in Wirtschaft und Verwaltung“;
  • Referent für die Aus- und Fortbildung der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen und des Landeskriminalamtes NRW im Sachgebiet „Ermittlungstaktik und Recht in Korruptionssachverhalten“;
  • Referent für Aus- und Fortbildung für die Deutsche Richterakademie in den Bereichen Wirtschaftskriminalität, Korruptionsermittlungen sowie Medienarbeit;
  • Referent für Städte, Gemeinden, Unternehmen und andere Stellen im gesamten Bundesgebiet für die Themengebiete
  • Korruption: Erkennen, Vorbeugen und Möglichkeiten interner Ermittlungen;
  • Korruptionsprävention im Gesundheitswesen;
  • Fremdpersonaleinsatz in Unternehmen und das Risiko bei nichtgezahlten Sozialversicherungsbeiträgen;
  • Unternehmensstrafrecht: Vorbeugen und Risiken bei Verfehlungen von Mitarbeitern;
  • Referent für internationale Schulungen in den Bereichen Korruptionsermittlungen sowie Pressearbeit für die Deutsche Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit (IRZ), bislang in den Ländern Armenien, Georgien, Kosovo, Moldawien und der Türkei;
  • Ausbildungsleiter im Bereich Rechtsreferendare;
  • Leiter von Referendar- und Rechtskundearbeitsgemeinschaften;
  • Prüfer beim Landesjustizprüfungsamt NRW für die zweite juristische Staatsprüfung.


 
Dr. Susanne Bergmann-Drees
vita
  • Geboren 1977 in Münster
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Promotion zur Gründung der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) in Deutschland und ihrer rechtlichen Behandlung vor Eintragung (Vor-SE)
  • Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht seit 2009
  • von 05/2006 bis 08/2014 tätig als Rechtsanwältin bei der KSB INTAX von Bismarck PartGmbB
  • Partnerin bei bbt Rechts- und Steuerkanzlei, Hannover
  • Notarin seit 05/2017


 
Lars Bobzien

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Referat 31 –Rohstoffe, Energiebelange der Wirtschaft, Industrielle Großprojekte



 
Dr. Dietrich Borchert
vita

Herr Dr. Borchert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht in der bbt-Rechts- und Steuerkanzlei in Hannover und begleitet seit vielen Jahren Kommunen und Tochterunternehmen als Berater.



 
Dr. Manuel Brunner
Vita

Rechtsanwalt in der Kanzlei Wolter Hoppenberg am Standort Hamm (Westf.); Tätigkeitsschwerpunkte: Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht und Genossenschaftsrecht.



 
Matthias Buchholz
vita

1988 bis 1990 Ausbildung zum Beamten mittlerer Dienst in der Bundeswehrverwaltung

1990 bis 1992 Einsatz bei der Wehrbereichsverwaltung Hannover und dem Kreiswehrersatzamt Göttingen

1991 bis 1993 Fachhochschule Verwaltung und Rechtspflege in Abendform (FOS Klasse 12)

1992 bis 1994 Vollstreckungsbeamter der Stadt Göttingen

1994 bis 1997 Aufstiegsausbildung an FH in Hannover; Abschluss als Dipl. Verwaltungswirt (FH)

1997 bis 1999 Einsatz als Einzelsachbearbeiter in der offenen Sozialhilfe (BSHG)

Seit 15.12.1999 Fachdienstleiter Vollstreckung (Stadtamtmann)